HSV Radsport

Aktuelles aus der Radsportabteilung

Datum: 22. September 2008

Was gibt es aus der Radsportabteilung zu berichten? Wie immer eine ganze Menge! Deshalb hier unser kompakter Bericht über die jüngsten sportlichen Highlights unserer aktiven  Radsportgruppe:

Am 23. und 24. 08. 2008 fand unsere diesjährige Wanderfahrt frei nach dem Motto „Rund um Münster“ statt. Initiator und Organisator dieser windschönen Tour durch das Münsterland war Jörg Hengemühle. Die Idee dazu entstand wohl in seiner aktiven Zweitwohnsitzzeit in Münster, wo er auch als Radsportler das Münsterland befahren hat! Die gesamte Wanderfahrt war von A wie Abfahrt bis Z wie Zielankunft perfekt organisiert und durchdacht. An dieser Stelle möchte ich als Schreiber und guter Freund von Jörg einfügen: Ich hatte auch nichts anderes erwartet! Alles war wirklich perfekt! Deshalb noch einmal einen ganz herzlichen Dank an Jörg und all die anderen vielen Helfer, die auf irgendeiner Art und Weise zum Gelingen dieser tollen Wanderfahrt beitragen haben! Ein besonderer Dank an unseren Fahrer Martin, der mit seinem Begleitfahrzeug immer zur Stelle war! Am ersten Tag sind wir nach einem gemeinsamen Frühstück 130 km über Drensteinfurt, Sendenhorst und Telgte einmal rund um Münster gefahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei moderaten 30 kmh. Nach einem Sportlerfrühstück im Hotel haben wir uns am zweiten Tag den Münsteraner Bergen gewidmet. Hier galt es einige Höhenmeter zu überwinden! Die Route führte uns über 110 km von Münster über Billerbeck und Schöppingen durch die Baumberge. Insgesamt war es eine einmalige Wanderfahrt, die wir sicherlich im nächsten Jahr sofort genauso wiederholen könnten (Jörg, Du weißt was Du zu tun hast!!)

Gruppenfahrt Münsterland

Am 07.09.2007 fand dann unser diesjähriges und mittlerweile auch schon traditionelles Zeitfahren statt. Beim Zeitfahren muss jeder Radsportler eine festgelegte Strecke alleine (d.h. ohne den Windschatten eines Vordermannes) in einer möglichst kurzen Zeitdauer bewältigen. Die Strecke führt über die Kreisstraße von Bawinkel aus nach Richtung Helte. Start und Ziel  ist beim Vorfahrt-Achten-Schild in Bawinkel; die Streckenlänge beträgt 13,3 km. Und hier die Top 10 des diesjährigen Zeitfahrens:

Name Zeit in min.
Werner, Reinhard 19:12
Josch, Michael 19:57
Thünemann, Robert 20:35
Pfeifer, Michael 20:46
Schulte, Willi 20:54
Tänzler, Werner 20:56
Hengemühle, Guido 21:02
Winkeler, Robert 21:07
Mathlage, Bernd 21:23
Hengemühle, Holger 21:40

Der Streckenrekord beträgt 18,52 min und wird immer noch von Michael Josch gehalten. Wir möchte, kann die Strecke ja mal gerne mit seinem Fahrrad abfahren! Hier das Siegerfoto 2008:

Mit dem Zeitfahren wurde dann auch das spannende Rennen um unsere Vereinsmeisterschaft beendet. Was sich in der letzten Saison bereits angedeutet hat, ist dieses Jahr eingetreten: Neuer Vereinsmeister ist Michael Pfeifer! Letztlich haben 8 Sekunden Vorsprung im Zeitfahren den Ausschlag gegeben. Herzlichen Glückwunsch dem verdienten Vereinsmeister!

Hier die Top 10 der Vereinsmeisterschaft:

Platz Name Punkte
1 Pfeifer, Michael 33
2 Schulte, Willi 33
3 Tänzler, Werner 29
4 Mathlage, Bernd 29
5 Hengemühle, Guido 28
6 Segelhorst, Joost 25
7 Josch, Michael 24
8 Lohe, Peter 24
9 Pfeifer, Berthold 24
10 Hengemühle, Holger 21

In der nächsten Saison werden die Karten wieder neu gemischt und es darf wieder angegriffen werden!

Termine

 

 

 

 

» "Termine"

Aktuelles Wetter