Einzelzeitfahren

2014

Datum: 23.09.2014

Einzelzeitfahren 2014

Am Samstag fanden sich bei  Sonnenschein und warmen Temperaturen  19 Fahrer aus unserer Radsportabteilung zum jährlichen Kräftemessen – dem Zeitfahren über eine  Strecke von 13, 3 km - ein. Die Frauenquote war mit immerhin 3 Teilnehmerinnen auch nicht zu verachten, immerhin 100 % der weiblichen Mitglieder!


Die Spielregeln  waren wie in jedem Jahr gleich. Es wird einzeln im Minutentakt gestartet und über die gesamte Strecke alles gegeben was geht, wenden im Kreisverkehr natürlich nicht vergessen!In diesem Jahr konnte auch die Bestzeit durch Winfried Hacke mit 18,32 Min geknackt werden. Seit 2002 hielt diese Bestzeit Michael Josch mit 18,52 Min danach im Jahr 2013 Matthias Strotmann mit 18,35 Min. Zweiter wurde Lukas Menzel mit 19,13 Min. Dritter Frank Jaspers mit 19,22 Min.

v.l.nr. Lukas Menzel, Winfried Hackem Frank Jaspers


Eine große Verbesserung Ihrer persönlichen Zeiten konnten Ernst Plenz und Bert Wijnhoven mit ca. 2 Min Verbesserung einfahren. Erste der Frauenwertung wurde Inka Strotmann mit 22,12 Min, 2. Janneke van der Koj mit 22,50, 3. Andrea Mimjähner mit 23,20 Min.

v.l.nr. Andrea Mimjähner, Inka Strotmann, Janneke von der Koj

Nach dem Zeitfahren wurde bei Hedwig und Ernst Plenz das Kalorienlager wieder ein wenig aufgefüllt und bei selbstgemachten Frikadellen und Kartoffelsalat die diesjährigen Zeiten durchdiskutiert.

Andrea Mimjähner

Termine

 

 

 

 

» "Termine"

Aktuelles Wetter