Permanente Cloppenburg

Wir waren dabei!

Datum: 07.04.2012

Traditionen werden nicht gebrochen!

Zumindest nicht, was die alljährliche Karfreitagspermante in Cloppenburg anbelangt. Bei frostigen 3 Grad treffen wir uns auf dem Parkplatz am Museumsdorf. Einige reisen bereits mit Rad an, die meisten jedoch mit dem PKW. Auch die Drei vom Montageteam Metabo starten heute. Insgesamt wollen sich beachtlich 22 Rennradfahrer plus ein Mountainbiker diesen Event nicht entgehen lassen. Die Sonne ist mit uns und tröstet über die kalten Temperaturen hinweg. Den ersten Stop gibt es bereits nach knapp 15 gefahrenen Kilometern – Reifenpanne – kurz etwas essen und trinken – weiter durch den Wald. Nach einer rasanten Abfahrt ertönt aus dem hinteren Lager- Mann über Bord äh Rad – ein Sturz! Glücklicherweise ist außer einem Loch in der Hose nicht viel passiert...Ein kleiner Blick auf die Thülsfelder Talsperre...ansonsten ist nicht viel Zeit um die schöne Landschaft zu geniessen. Im Gegensatz zu den Vorjahren steht der Wind heute günstig und wir brauchen uns auf dem Abschnitt – freies Feld – nicht so zu quälen. Dies ist sonst immer das anstrengendste Stück der Strecke. Ich kann allerdings auch schon ganz gut meine Beine spüren, der Winterschlaf ist wohl noch nicht ganz raus. Nehme mir vor, in nächster Zeit mehr zu trainieren. Noch ein weiterer Sturz und eine Reifenpanne lassen uns erneut stoppen. Pausen müssen ja auch mal sein. Letztlich kommen alle heile und unbeschadet wieder in Cloppenburg an. Die letzten 5 km waren für mich echt schwer, somit schließe ich mich nicht den Radrückfahrern an. 75Km reichen mir heute. Ich schließe mich aber einer anderen Tradition an: den MC Besuch zur Regeneration -muss auch mal sein.

Andrea Pellenwessel     

 

Termine

 

 

 

 

» "Termine"

Aktuelles Wetter